Mildnergläser

Mildnergläser
Mịldnergläser,
 
Trinkgläser, die der Glasschleifer Johann Joseph Mildner (* 1764, ✝ 1808) in Gutenbrunn (Niederösterreich) zwischen 1787 und 1808 herstellte. Die doppelwandigen Medaillongläser (zumeist Becher und Flaschen) waren in der Art der Zwischengoldgläser mit gravierten Goldfolien, eingeklebten, auf Pergament gemalten farbigen Porträts, Monogrammen u. a. Darstellungen geschmückt.

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glas — Becherglas; Wasserglas; Fensterglas * * * Glas [gla:s], das; es, Gläser [ glɛ:zɐ]: 1. <ohne Plural> hartes, sprödes, leicht zerbrechliches, meist durchsichtiges Material: farbiges, gepresstes Glas; Glas blasen, schleifen; die… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”